Projekt Postsortierer

Intention

Da ich im Wust der Dokumentenmanagementsysteme(DMS) nichts gefunden habe was meinen Vorstellungen entsprach habe ich mir kurzerhand etwas aus den Fingern gesaugt was jetzt letztendlich auch produktiv bei mir im internen Netzt läuft.
Das Projekt bedarf noch der Überarbeitung da Ein und Ausgaben des Scripts nicht validiert werden und so die Möglichkeit von SQL-Injektions etc. pp besteht.

Für den internen Eigengebrauch reicht es mir allerdings im Moment und die Scriptüberarbeitung wird nach und nach durchgeführt.

Folgende Punkte waren mir bei der Erstellung des Scripts wichtig:

  • Verwendung von PDF und JPG Scan Dateien
  • Dokumente sollen durchsuchbar werden
  • Dokumente sollen nach Parametern(Schlagwörter, Barcode Datum etc.) automatisch benannt werden
  • Vorsortierung der Dateien in Unterordner
  • Nachträgliches Umbenennen und einsortieren.

Zusätzlich „entstandene“ Features:

  • Barcode Erstellung
  • Volltextsuche in OCR-Text
  • Vorschaubildchen
  • Manuelle File Upload vorhandener PDF oder JPG Dateien
  • Intervall(Cron) und manuelles Anstoßen des Scanvorgangs
  • Notify erfolgreicher Scans per Mail oder NMA(NotifyMyAndroid)

17 Gedanken zu „Projekt Postsortierer“

  1. Sehr cooles Projekt. Genau danach habe ich gesucht 🙂
    Auf welchem System läuft der POSTSORTIERER denn bei dir?

  2. Hallo, vielen dank für das Teilen deines Projektes. Bin gerade dabei ein passendes dms für mich zu finden und würde mich über das Passwort zum Download freuen. grüße ,philipp

  3. Hallo, das Projekt sieht sehr gut aus – vielen Sachen sind sinnvoll miteinander Verknüpft worden. Ich würde mich über einen Link/Passwort zum testen auf der Heimumgebung (RPi3) freuen..

  4. Hallo Oliver,
    deine Idee gefällt mir. Eine ähnliche Idee hatte ich auch, nur mit ‚recoll‘ als Ansatz. Leider funktioniert ‚recoll‘ auf dem Raspberry im Moment nicht. Ich würde gerne mal einen Blick auf deine Umsetzung werfen.
    Wie sind deine Erfahrung mit dem Brother ADS-1100W. Ich suche nämlich noch ein brauchbares Gerät für mich.
    Gruß,
    Dirk

  5. Hallo,
    das Projekt sieht vielversprechend aus, würde gerne ausprobieren.
    Die viele verfügbaren DMS sind für den Privatgebrauch ungeeignet, überfrachtet.

    Danke und Grüße
    Wolfgang

  6. Hallo, ich habe es endlich geschafft das Script zum Laufen zu bekommen – coole Sache 🙂

    Aber: das Barcode-Erzeugen funktioniert nicht – ich bekomme nur das Symbol, dass ein Bild fehlt – angezeigt. Was kann da falsch sein?

  7. Moin Moin,

    nach bisher langer Suche ein spannendes Projekt, was ich gern privat testen würde. Würde mich über einen Downloadlink freuen.
    VG
    Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*